Johannesschule Erkrath

     
     
 

Unser Schulgarten

Natur trifft Kreativität

 
   
   
 
   
     
     
 

Renovierung in Coronazeiten

   
 

Zum Schuljahr 2005/2006 startete die Offene Ganztagsschule (OGS) der Johannesschule unter Trägerschaft des SKFM in frisch hergerichteten Räumlichkeiten. Mehrere Anläufe seitdem die nunmehr in 2021 doch stark renovierungsbedürftigen Räume wieder zu verschönern, scheiterten. Bis Corona die Möglichkeit schuf: Wenig Kinder vor Ort, ausreichend Personal zur Mithilfe vorhanden und ein Mitglied des SKFM, das sich bereit erklärte die Malerarbeiten gegen eine kleine Aufwandsentschädigung durchzuführen. Auch der Hausmeister der Johannesschule und die pädagogischen Mitarbeiter*innen der OGS sowie Kollegen aus Zündstoff vom SKFM sagten ihre Unterstützung zu.

Los ging es: Den Schulträger informiert, die Räumlichkeiten ausgemessen, Farbe, Pinsel, Abdeckfolie und was man sonst noch so braucht, wurde gekauft. Werkzeug organisiert. Einsatzpläne abgestimmt. Eine Woche lang schufteten alle mit dem Ziel vor Augen endlich wieder in schönen Räumlichkeiten arbeiten zu können. Und auch die Kinder halfen fleißig mit. So mancher Tiefschlag begleitete uns dabei: Risse in den Wänden; Putz, der im Flur sehr entgegenkommend war und neu an seinen Platz gebracht werden musste und einiges mehr. Doch die Anstrengung hat sich gelohnt und fast alle Räumlichkeiten sind wieder hell, freundlich und (bald) wieder sauber.

Wir freuen uns schon -hoffentlich bald- alle Kinder in den neuen Räumlichkeiten wieder zu sehen, denn wir vermissen sie sehr.

  Vorher:
 
   
 
   
  Nachher:
 
   
 
   
   
     
     
   

Tag der Offenen Tür ~ Info-Abend, Klasse 1 ~ Anmeldeverfahren

an den

Erkrather Grundschulen

in Zeiten von Corona

Liebe Eltern,

„Corona“ bremst uns alle aus – Das ist traurig, aber notwendig, denn wir alle wollen gesund bleiben. Daher gelten für das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2021/2022 folgende Reglungen:

 

Tag der Offenen Tür

Der an Erkrather Grundschulen jährlich stattfindende „Tag der Offenen Tür“ entfällt, da wir kein Hygienekonzept erarbeiten können, das uns allen die Sicherheit einer Nicht-Ansteckung garantiert.

 

Informations-Abend für Eltern neuer Erstklässler*innen

Auch dieser Abend für die Eltern der neuen Erstklässler*innen kann nicht stattfinden. Alle Schulen stellen Ihnen jedoch in unterschiedlicher Form Informationen über die jeweilige Schule auf ihre Homepage. Darüber hinaus finden Sie hier auch weitere Möglichkeiten, sich individuell über die pädagogischen Konzepte der jeweiligen Schule beraten zu lassen. Dies kann und soll Ihre Entscheidungen für die Wahl einer Schule unterstützen. Wir weisen an dieser Stelle jedoch schon einmal darauf hin, dass die Entscheidungsfreiheit von Eltern für die Wahl einer bestimmten Schule durch die Wohnortnähe zur Schule bestimmt und möglicherweise eingeschränkt werden kann.

 

Anmeldung ( 27.-29.10.20)

Bitte nutzen Sie die von fast allen Schulen angebotenen Terminvereinbarungsmöglichkeiten (Modalitäten: siehe Homepage der Schule), um einen nicht gut kontrollierbaren Andrang zu vermeiden. Die Schulen, die Anmeldetermine vergeben, werden sich bemühen, Ihren Terminwünschen gerecht zu werden und Wartezeiten zu vermeiden. Bitte kommen Sie zur Anmeldung Ihres Kindes nur mit einem Elternteil.

Wir freuen uns – trotz aller Schwierigkeiten -sehr auf Ihre Kinder, hoffen, dass Sie sich dennoch herzlich willkommen fühlen, bitten um Ihr Verständnis und grüßen Sie alle sehr herzlich

 

U. Winz / Ch. Hanke - GGS-Millrath ~ S. Adomeit / S. Leuders - GGS-Sandheide

B. Arts / B. Ehlert – GGS-Willbeck ~ K. Gebauer / R. Rüth – GGS-Sechseck-Schule

F. Funcke / M. Gröbmeier – GGS - Regenbogenschule

R. Bergermann – KGS- Erkrath ~ N. Golata / Cl. Höpfner - GGS-Erkrath

 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
       
       

 

 

Der Besuch des Nikolaus in Corona-Zeiten

 
     
   Der Besuch des Nikolaus fand in diesem Jahr in der Arena auf dem Schulhof statt. Neben unserem Christbaum erzählte Nikolaus den Kindern Geschichten aus seinem Leben. Schließlich durfte jede Klassen einen schweren Sack mit Leckereien in die Klasse nehmen.  
     
 

 

 

 
     
      
       

 

 

Einschulung unter Corona-Bedingungen

 
 

 

 
  Die Einschulungsfeier begann mit einem Gottesdienst für die Kinder der Klasse 1a und ihre Eltern auf dem Schulhof. Pastor Ernst hat Schirme mitgebracht. Unter Gottes Schirm und Schutz können wir uns geborgen fühlen.  
  Jedes Kind der Johannesschule erhält am ersten Schultag eine große Sonnenblume.  
  Juhuuuu! Endlich geht die Schule los!  
  Anschließend fand die Einschulungsfeier für die Klasse 1b statt.  
   
     
 

 

 Herzlich willkommen in der Johannesschule!

   
       
       

 




Copyright © johannesschule-erkrath.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.